Projekt "AU-Profil"

Für das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) wurde eine Anwendung erstellt, die Arbeitsunfähigkeitsdaten (AU-Daten) von Unternehmen ermittelt und diese mit der Branche auf regionaler Ebene bzw. mit dem bundesweiten Branchendurchschnitt vergleicht. Als Ergebnis erhält der Anwender einen Bericht über den von ihm ausgewählten Betrieb. Das AU-Profil ist ein Angebot der AOK im Rahmen des Service "Gesunde Unternehmen". Die AOK-Berater wandten sich früher an das WIdO, welches über eine MS-Access Applikation den Bericht erstellte und ausgedruckt per Post an die Berater versandte.

Unsere Web-Anwendung ermöglicht jetzt dem AOK-Berater, den gewünschten Bericht vor Ort aus dem Intranet selbständig abzurufen. Er identifiziert sich über Namen und Passwort und kann dann für die Betriebe seines Bereiches einen Bericht anfordern. Dieser Bericht wird online als PDF erstellt und dem Berater direkt in seinem Browser angezeigt.

Die Anwendung ist ein Perl-Programm, welches die Daten aus einer Oracle-Datenbank ermittelt und über Templates ein TeX-Dokument erzeugt. Die Grafiken sind skalierbare EPS-Diagramme, die mit ploticus erzeugt werden. Das Perl-Programm ruft entsprechende ploticus-Makros auf und übergibt die Daten. Abschliessend wird pdfTeX gestartet und das PDF-Dokument erzeugt, welches als http-Stream an den Browser zurückgesendet wird. Die Anwendung und der Web-Server laufen unter Windows 2000 mit Apache 2.

Alle Texte und die gesamte Formatierung werden in speziellen TeX-Templates und in Textbausteinen vorgehalten. Den Betreuern beim WIdO ist es so möglich, Änderungen an den Texten und der Formatierung selbst durchzuführen.

Eine kurze Beschreibung dieser Dienstleistung befindet sich auf den Web-Seiten des WIdO
wido.de/auprofile.html.

Ansprechpartner: Sven Jacobs <jacobs@tedsoft.de>



© 1992 - 2017 TEDSoft GmbH ®
ImpressumDatenschutz
19.10.2017